ALayMX!

ALayMX! bedienen

ALayMX! kann man einfach über die, in die AutoCAD Benutzeroberfläche integrierten Befehle bedienen. Ribbons, Werkzeugkasten und Pulldownmenü sind verfügbar.

Das Herzstück von ALayMX! ist der zentrale Befehl, der die Layerstruktur aus einer Excel Tabelle erstellt. Diese Funktion wird durch einige zusätzliche Funktionen flankiert, die den Funktionsumfang abrunden.

  • Sie können mit dem Befehl „Layerstruktur exportieren“ eine Steuerdatei im .csv-Format erstellen. Das ist hilfreich, um die Layerstruktur aus einer bestehenden Zeichnung zu exportieren, ohne alle Informationen mühselig von Hand in die csv-Datei zu schreiben.
  • ALayMX! enthält zusätzlich einen Befehl, mit dem die Zeichnungsreihenfolge auf Knopfdruck layerbezogen eingestellt werden kann. Das ist praktisch, wenn Sie z.B. alle Solidschraffuren auf bestimmten Layern ganz nach unten oder z.B. Bemaßungen und Texte ganz nach oben steuern wollen.
  • ALayMX! enthält den Befehl WBLOX. Dieser Befehl schreibt alle Blöcke aus der aktuellen Zeichnung auf die Festplatte.
  • Mit dem Befehl AktBLOX können die Blöcke in einer Zeichnung aktualisiert werden, indem alle Blöcke in der aktuellen Zeichnung durch einen auf der Festplatte gespeicherten, aktuelleren Block ausgetauscht werden.
  • ALayMX! enthält ebenfalls Befehle, um externen Referenzen und Bilddateien nachträglich relative Pfade zuzuweisen.