ALayMX!

Die Funktionen von ALayMX!

ALayMX! ist ein Werkzeug, mit dem komplette Layerstrukturen, die in einer Excel Tabelle hinterlegt sind, auf eine AutoCAD-Zeichnung angewendet werden. Dabei können mit einem einzigen Befehlsaufruf folgende Änderungen an der Layerstruktur in nur einem Arbeitsgang vorgenommen werden:

  • in der Zeichnung zurzeit nicht vorhandene Layer mit Hilfe von ALayMX! anlegen!
  • bereits existierenden Layern neue Eigenschaften zuweisen
  • alte Layernamen (auch mehrere gleichzeitig) angeben, die zukünftig nicht mehr verwendet werden sollen. ALayMX! konvertiert diese Layer in den von Ihnen gewünschten Layernamen. Dabei werden auch die in der Zeichnung enthaltenen Blöcke berücksichtigt!
  • zu jedem Layer eine Beschreibung angeben, die automatisch mit übernommen wird!
  • einen oder auch mehrere Layerstati erzeugen, um Ihre aktuelle Zeichnung für unterschiedliche Anwendungen auf Knopfdruck umzusteuern!
  • durch Anwenden der Excel Tabelle auf bestehende Zeichnungen die Layer in älteren Zeichnungen auf Knopfdruck auf einen modernen, zeitgemäßen Stand bringen und sich so von layertechnischen Altlasten befreien.

Darüber hinaus bietet AlayMX! weitere praktische Funktionen, die dem AutoCAD Anwender das Leben erleichtern:

  • Mit den Befehlen WBLOX und AktBLOX können Blöcke aus der aktuellen Zeichnung in einem Arbeitsgang exportiert und importiert werden.
  • Mit den Befehlen XREF-relativ und Bild-relativ können die Speicherpfade von Bildern und als Externe Referenz zugeordnete Zeichnungen nachträglich eine relative Pfadzuweisung erhalten.

Hier können Sie sich diese Funktionalität anschauen: