PLANX!

PLANX! – Aufbau von Planwerken

Planwerke für den vorbeugenden Brandschutz werden mit PLANX! unter AutoCAD bzw. BricsCAD strukturiert aufgebaut. Damit wird erreicht, dass jede erforderliche Arbeit nur einmal auszuführen ist. Dies beschleunigt den Arbeitsprozess, auch unter Bezug auf die später fälligen Revisionen enorm.

Mit PLANX! wird ein Brandschutzplan erzeugt, in dem alle für den Brandschutz relevanten Informationen zusammengetragen werden. Die Informationen über den baulichen Brandschutz kommen aus einer Facility Management gerechten, entsprechend aufbereiteten Grundrisszeichnung. Die übrigen Informationen werden mit der Symbolik von PLANX! dargestellt. Dabei ist es unerheblich, ob z.B. einzelne Symbole später in den Flucht- und Rettungsplänen, im Feuerwehrplan oder in beidem benötigt werden. Dieser Brandschutzplan kann auch verwendet werden, um Verknüpfungen zwischen FM-Systemen und dem CAD-System zu realisieren. Er wird auch als Nachweis der Maßnahmen des vorbeugenden Brandschutzes gegenüber Behörden und Versicherungen verwendet.

Der strukturierte Aufbau von Planwerken für die Anwendung der Planautomatik von PLANX!:

Grundrisszeichnung bereit stellen

1: Grundrisszeichnung bereit stellen

Lageplan bereit stellen

2: Lageplan bereit stellen

Mit vorlagezeichnung von PLANX! Brandschutzplan anlegen

3: Mit Vorlagezeichnung von PLANX! Brandschutzplan anlegen

Dem Brandschutzplan die Grundrisszeichnung als Externe Referenz zuordnen

4: Dem Brandschutzplan die Grundrisszeichnung
als Externe Referenz zuordnen

Mit PLANX! Symbole einfügen und Standorte für Flucht- und Rettungspläne definieren

5: Mit PLANX! Symbole einfügen und Standorte
für Flucht- und Rettungspläne definieren

Mit Vorlagezeichnungen von PLANX! Flucht- und Rettungsplan anlegen

6: Mit Vorlagezeichnungen von PLANX!
Flucht- und Rettungsplan anlegen

Dem Flucht- und Rettungsplan den Brandschutzplan und den Lageplan als Externe Referenz zuordnen

7: Dem Flucht- und Rettungsplan den Brandschutzplan
und den Lageplan als Externe Referenz zuordnen

Mit der Planautomatik von PLANX! die einzelnen Flucht- und Rettungspläne automatisch erzeugen

8: Mit der Planautomatik von PLANX!
die einzelnen Flucht- und Rettungspläne automatisch erzeugen

Bereits im Brandschutzplan wird für jeden notwendigen Flucht- und Rettungsplan auch ein Standortsymbol eingefügt. Jedem dieser Standorte wird das passende Layout für einen Flucht- und Rettungsplan in der gewünschten Größe und Drehrichtung zugeordnet. Außerdem werden für die Geschoss- und ggf. erforderlichen Detailpläne des Feuerwehrplanes Layouts angelegt.

Sie können dann mit der Planautomatik von PLANX! für jeden Standort ein eigenes, lagerichtig gedrehtes Layout für Flucht- und Rettungspläne und für die Feuerwehrpläne erzeugen. Selbstverständlich wird die notwendige Gebäudeübersicht ebenfalls lagerichtig gedreht. Nach Einfügen der Legende ist der Flucht- und Rettungsplan bzw. Feuerwehrplan fertig.

Sollte sich an den Planinhalten etwas ändern, seien es Symbole, die gelöscht werden bzw. neu hinzukommen oder Pläne, die einen neuen Standort erhalten, wird der Brandschutzplan angepasst. Änderungen an den Grundrisszeichnungen werden ohne zusätzlichen Aufwand wirksam, weil die Grundrisszeichnungen als Externe Referenz zugeordnet wurden. Mit der  Planautomatik von PLANX! werden die abhängigen Flucht- und Rettungspläne und Feuerwehrpläne dann korrigiert.