PLANX! Version 10.0
Bohnhardt CAD-Consulting gibt die die neue PLANX! Version 10 frei

Benutzeroberfläche

Die Bedienoberfläche von PLANX! Version 10 wurde überarbeitet und dem neuen Layout von AutoCAD angepasst.

Symbolbibliothek

Die Symbolbilbibliothek wurde aktualisiert. Insbesondere wurden verschiedene Symbole für die Erstellung von Feuerwehrplänen (DIN 14034 Teil 6) überarbeitet und neue Erste-Hilfe- und Brandschutzsymbole (DIN EN ISO 7010) in die Symbolbibliothek aufgenommen. Sie profitieren auch von vielen weiteren Detailverbesserungen. So haben wir z.B. auch die Vorlagen für die Verhaltensregeln im Brandfall und bei Unfällen dem Leitfaden zur Anwendung von Sicherheitskennzeichnung (DIN SPEC 4844 Teil 4) angepasst.

Ausgabe von Zeichnungen im .pdf-Format

Die vordefinierten Seiteneinrichtungen für die Ausgabe im .PDf-Format und mit RAL-Farben in allen Vorlagezeichnungen steht jetzt auch unter BricsCAD zur Verfügung. Diese neuen Seiteneinrichtungen können, genau wie in AutoCAD, auch unter BricsCAD nachträglich in bestehende Zeichnungen übernommen werden.

Verbesserungen bei der Erstellung von Feuerwehr-Laufkarten

Die Erstellung von Feuerwehr-Laufkarten wurde deutlich verbessert. Es steht jetzt eine Funktionalität zur Verfügung mit der Sie nicht nur die Schriftfelder der Feuerwehr-Laufkarten vollautomatisch ausfüllen können sondern auch das Einfärben der Reiter voll automatiseren können.
Die ganze Funktionalität basiert auf einfachen .csv-Dateien die z.B. mit Excel erstellt, bzw. bearbeitet werden können. Die neuen Funktionen laufen vollautonmatisch ab sobald Sie mit PLANX! 10.0 eine Feuerwehr-Laufkarte öffnen.
Das spart enorm viel Arbeitszeit und bietet ganze eine Reihe von weiteren Vorteilen. So müssen die Texte in den Schriftfeldern der Feuerwehr-Laufkarten nicht mehr, wie bisher, auf den einzelnen Seiten synchronisiert werden.

Unter Excel ist es viel einfacher einmal die Rechttschreibprüfung über die Inhalte aller Feuerwehr-Laufkarten laufen zu lassen, wie unter AutoCAD die Funktion in jeder Feuerwehr-Laufkarte einzeln aufzurufen. Auch das Austauschen von Begriffen wie z.B. Treppenhaus durch Treppenraum ist unter Excel viel einfacher wie unter AutoCAD umzusetzen. Egal weche Änderung Sie vornehmen, der Inhalt der Feuerwehr-Laufkarte ist immer aktuell sobald Sie die Zeichnungsdatei einer Feuerwehr-Laufkarte öffnen.
Das neue, komplett überarbeitete, Handbuch enthält auch eine genaue Beschreibung wie bestehende Projekte auf die neue Technologie umgestellt werden können.
Während einer Übergangsphase steht natürlich auch noch die bisher verwendete Technik zur Verfügung so dass alte Projekte auch noch wie bisher weiter bearbeitet werden können.

Systemvoraussetzungen:

PLANX! Version 10.0 läuft unter AutoCAD 2017 bis AutoCAD Version 2020 und unter BricsCAD von Version 17 bis zur Version 19.

Mit der Einführung von PLANX! Version 10 bauen wir unser Servicekonzept weiter aus. Weitere Informationen folgen in Kürze.